Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Das Studio gewährt dem Mitglied während der offiziellen Öffnungszeiten, welche durch Aushang im Studio bekannt gegeben sind, gegen das vereinbarte Entgelt die Benutzung der Anlage im vertraglich vereinbarten Umfang.
  2. Eine Änderung der Bankverbindung muss (bei Lastschriftverfahren) sofort schriftlich angezeigt werden. Die Kosten für eventuell anfallende, vom Mitglied verschuldete Gebühren bei Rücklastschriften, trägt das Mitglied.
  3. Der Mitgliedsbeitrag ist wöchentlich im Voraus, zu jedem Montag zur Zahlung fällig.
  4. Eine ordentliche und außerordentliche Kündigung bedürfen der Schriftform.
  5. Die Rechte des Mitglieds aus dieser Mitgliedschaft sind nicht übertragbar. Dies gilt ebenfalls für sonstige Leistungen wie Massagen, Slimyonik oder Kavitationsbehandlungen.
  6. Die Trainingsfläche darf nur mit sauberen, separaten Sportschuhen betreten werden.
  7. Hinweis nach § 33 l. BDSG: Es wird darauf hingewiesen, dass das Studio Daten, die sich aus den Vertragsunterlagen oder der Vertragsunterlagen oder der Vertragsdurchführung ergeben, in erforderlichem Umfang speichert.
  8. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingung ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingung nicht.
  9. Sämtliche Beiträge und Pauschalen verstehen sich inkl. der geltenden MwSt. Änderungen nach § 29 UStG.