Deutscher Franchise-Verband - Auszeichnung

Besonders in Krisenzeiten bedarf es Menschen, die dem Tag mit Tatendrang und Optimismus begegnen. Und noch dazu die Familie im Vordergrund haben. Das der Spagat zwischen Beruf und Familie auch noch Spaß macht und erfolgreich sein kann, beweist Angelika Harm (39) täglich mit Ihrem bellissima Figurstudio in Sillenbuch. Hierfür wurde die seit 2007 selbstständige Mutter von Töchtern Ende Mai in Leipzig im Rahmen der Jahrestagung des deutschen Franchise-Verbandes mit dem "Frany" ausgezeichnet. Dieser Preis ist ein Anreiz vom jeweiligen Franchise-Geber an seine besonders erfolgreichen Franchise-Nehmer. Der "Franny" wurde in Leipzig u.a. vergeben von Burger King, bellissima, Yves Rocher, der Musikschule Fröhlich und Com Computertraining. Ausgezeichnet werden jeweils herausragende Franchise-Partner des Systems (links Angelika Harm mit bellissima Franchisebetreuerin Maren Wallaschek. (Quelle: WILIH - Das Infoblatt, pm/mk)

verleihung_franny_aharm-1.pdf herunterladen